Warenkorb
AJAX Alarmanlage mit Kamera

AJAX Alarmanlage mit Kamera nutzen – Fehlalarme verhindern

Alarmanlagen sollten heute so konzipiert sein, dass sie zuverlässig und schnell Gefahren melden, dabei aber möglichst wenig Fehlalarme generieren. Nichts ist ärgerlicher, als nachts umsonst durch die Alarmanlagen-App oder gar durch einen Sicherheitsdienst geweckt zu werden, weil ein Einbruch oder eine andere Gefahrensituation gemeldet wird, das Ganze sich dann aber nicht bestätigt. Eventuell hat nur der Hund einen Bewegungsmelder ausgelöst?

Dabei können Fehlalarme nicht nur unangenehm sein, sie können auch sehr kostspielig werden. Die Sicherheitsdienste berechnen ihre zusätzliche Einsatzzeiten, wenn diese mit der Alarmverfolgung beauftragt werden. Noch unangenehmer können Gebühren sein, welche die Polizei bei einer unnötigen Alarmierung in Rechnung stellt.

Die Ursache der Fehlalarme liegt äußerst selten bei zertifizierten Einbuchmeldesystemen selbst, zu denen die AJAX Alarmanlage gehört. Viel häufiger sind menschliche Fehler, die zu Fehlauslösungen von Alarmanlagen führen. Das kann z.B. die nicht erfolge Unscharfschaltung beim Betreten des Objektes sein – oder die User vergessen einfach den korrekten Code für die Abschaltung der Alarmanlage. Die hohe Zahl der Fehlalarme führt auch zu unnötigen Belastungen für Feuerwehr und Rettungsdienste, wenn Feuermeldungen oder medizinische Notfälle irrtümlich gemeldet werden.

Zeritifizierte Sicherheitstechnik verhindert die meisten Fehlalarme

Die Verwendung zertifizierter Technik für eine Alarmanlage ist die Basis für ein zuverlässig funktionierendes und störungsfreies System. Mit der AJAX Alarmanlage erhalten Sie zertifizierten Einbruchschutz nach EU-Norm EN 50131 Grad 2. Dieser Standard gilt für private Häuser und Wohnungen sowie für kleine und mittelgroße Gewerbeobjekte. Die Rauch- und Feuermelder der AJAX Alarmsystems entsprechen der europäischen Produktnorm EN 14604 und unterliegen damit einem europaweit harmonisierten Prüfverfahren für Rauchwarnmelder. Durch die Verwendung geprüfter und zuverlässiger Sicherheitstechnik können die allermeisten Fehlalarme seitens der Technik ausgeschlossen werden.

Alarmanlage regelmäßig warten, Benutzer über korrekte Bedienung schulen

In das Konzept der Verhinderung von Fehlalarmen gehört die regelmäßige Inspektion aller Gefahrenmelder, der Sirenen und der Alarmzentrale. Die Batterien der Alarmanlagen-Komponenten müssen regelmäßig getauscht werden und die Mobilfunkverbindung der Alarmzentrale sollte regelmäßig getestet werden.

Ajax Alarmanlage mit Kamera zur Alarmüberprüfung nutzen

In Großbritannien kümmert sich die Polizei um die Alarmverfolgung von Einbruchmeldeanlagen. Aufgrund der hohen Anzahl von Fehlalarmen verlangen immer mehr Polizeidienststellen zunächst eine Alarmüberprüfung, bevor eine Streife losgeschickt wird. Immer häufiger werden für die Überprüfung Kameras eingesetzt, mit denen live in das entsprechende Objekt geschaut werden kann. So kann schnell festgestellt werden, ob es sich um eine echte Gefahrensituation handelt oder um eine unnötige Alarmierung.

Die AJAX Alarmanlage mit Kamera bietet die Möglichkeit einer ereignisbasierten Videoüberwachung. Sobald ein Gefahrenmelder (Bewegungsmelder, Öffnungsmelder, Rauchmelder…) des Alarmsystems auslöst, werden die Nutzer über die AJAX App informiert. Direkt über die App lassen sich die Livebilder der Kameras auswerten, die an die AJAX Alarmanlage eingebunden wurden.

Durch die Verbindung der AJAX Alarmanlage mit Kamera können Sie die Zuverlässigkeit des Sicherheitssystems insgesamt deutlich erhöhen. Fehlalarme können schnell erkannt werden, das spart Zeit, Geld und Nerven.

kostenloser Versand (DE)

Für Bestellungen ab 150 €

Risikofreier Einkauf

30 Tage Rückgaberecht

Hilfe und Support

Hilfe per Chat, Email & Telefon

Sicherer Einkauf

SSL-verschlüsselte Bestellung