Sim-Karte für die AJAX Alarmanlage
AJAX Alarmanlagen - Tipps, SIM-Karten

So finden Sie die richtige SIM-Karte für die AJAX-Alarmanlage

Direkt zum SIM-Karten-Vergleich >>

Die AJAX-Alarmanlage zeichnet sich durch eine hohe Zuverlässigkeit aus, nicht umsonst hat das Sicherheitssystem die Zertifizierung für den Einbruchschutz nach EU-Norm EN 50131 Grad 2 erhalten. Die Möglichkeit der Kommunikation über verschiedene Übertragungswege ist ein ganz wichtiger Bestandteil des Konzeptes der AJAX Alarmanlage.

Primäre Kommunikation über das Internet

Die Kommunikation der AJAX-Alarmanlage basiert primär auf einer Internetverbindung, die zwischen dem AJAX Hub (AJAX Alarmzentrale) und einem Router per Netzwerkkabel hergestellt wird. Über das Internet werden Status- und Gefahrenmeldungen an die angemeldeten Nutzer der AJAX Alarmanlage gesendet. Möglich ist auch die Anbindung eines Sicherheitsdienstes, der im Gefahrenfall alarmiert wird. Die Alarmmeldungen können vielfältiger Art sein. Das flexible AJAX System ermöglicht Meldungen zu Einbruchsversuchen über Bewegungs-, Glasbruch- und Öffnungsmelder. Auch Rauch und Feuer im Objekt wird über Rauchmelder erkannt. Bei Wasseraustritten und Überschwemmungen wird die Gefahr über Wassermelder festgestellt und an den AJAX Hub per Funk übermittelt.

Backup-Kommunikation per Mobilfunk

AJAX Hub mit SIM-Karte

Wenn die primäre Internetverbindung gestört ist oder dauerhaft ausfällt, bleibt die AJAX Alarmanlage trotzdem funktionsfähig. Möglich wird dies durch die Kommunikation per Mobilfunk, die in diesem Fall einspringt. Diese Backup-Kommunikation ist optional, wir empfehlen diese zusätzliche Kommunikationsmöglichkeit aber ausdrücklich. Hier erklären wir, was Sie bei der Auswahl und Verwendung einer SIM-Karte für die mobile Kommunikation der AJAX Alarmanlage beachten müssen.

Auswahl der richtigen SIM-Karte

Die SIM-Karte ermöglicht die Kommunikation der AJAX Alarmanlage über das mobile Internet. Dabei wird ein recht kleines Highspeed-Volumen verbraucht, die Kommunikation erfolgt auch nach der so genannten Drosselung (bei den meisten Anbietern auf 64 kbit/s), nachdem das monatliche Highspeed-Inklusivvolumen aufgebraucht ist. Folgende Anforderung sollte die SIM-Karte bzw. der Vertrag erfüllen:

  • Mobiles Internet mit monatlichem Daten-Pauschalpreis (Flatrate)
  • automatische Guthaben-Aufladung oder Vertragskarte

Nach unserer Erfahrung funktioniert das mobile Internet im D-Netz besser als in den E-Netzen. Als Abrechnungsmodell für das mobile Internet empfehlen wir dringend einen monatlichen Frestpreis (Flatrate), denn die volumenbasierte Abrechnung pro MB kann schnell zu hohen Kosten führen. Durch die automatische Aufladung müssen Sie sich nicht um das verfügbare Guthaben kümmern, die Karte wird nicht durch den Anbieter deaktiviert. Durch die geringen Anforderungen an das Datenvolumen können Sie günstige Angebote aus dem Discounter nutzen, diese sind für den Betrieb der AJAX Alarmanlage völlig ausreichend.

Unser Tipp: Günstige SIM-Karte für die AJAX Alarmanlage

Lidl Connect Data S : 2,99 € / 4 Wochen

  • Netz: vodafone (D-Netz)
  • Inklusiv-Volumen: 750 MB
  • Tarif-Preis: 2,99 € / 4 Wochen
  • Startpaket: 9,69 € inkl. 10 € Startguthaben
    (lidl-connect.de, Stand: 03.11.2020, Preise inkl. MwSt.)
  • Erhältlich Online und in allen Lidl-Filialen (DE)
  • Direkt zum Anbieter >

Aldi Talk Internet Flatrate S: 3,99 € / 4 Wochen

  • Netz: o2 (E-Netz)
  • Inklusiv-Volumen: 1 GB (1.000 MB)
  • Tarif-Preis: 3,99 € / 4 Wochen
  • Startpaket: 4,85 € inkl. 10 € Startguthaben
    (alditalk.de, Stand: 03.11.2020, Preise inkl. MwSt.)
  • Erhältlich Online und in allen Aldi-Filialen (DE)
  • Direkt zum Anbieter >

Congstar Daten S: 7,80 € / Monat

  • Netz: Telekom (D-Netz)
  • Inklusiv-Volumen: 1,5 GB (1.500 MB)
  • Tarif-Preis: 7,80 € / Monat
  • Bereitstellungspreis: 29,25 €
    (congstar.de, Stand: 03.11.2020, Preise inkl. MwSt.)
  • Direkt zum Anbieter >

In einem weiteren Blogbeitrag erfahren Sie, wie die SIM-Karte für die AJAX Alarmanlage konfiguriert wird.

Related Posts